keyvisual

Die Fichte wird Baum des Jahres 2017

Die Stiftung "Baum des Jahres" hat am 13.10.2016 die Fichte (Picea abies) zum Baum des Jahres 2017 gekürt.

Sie ist in Europa heimisch und weit verbreitet, jeder dritte Baum in Deutschland ist eine Fichte. Die Fichte kann bis zu 600 Jahre alt werden und wächst in Höhen bis zu 2000 m.

Sie ist ein bedeutsamer Holzlieferant. Das Holz ist gut bearbeitbar und wird als Bauholz, als Balken und Latten für Dächer, Fenster, für Täfelungen, Fußböden und Zäune verwendet. Auch Spielzeug, Möbel und Verpackungsmaterialien werden daraus hergestellt. Darüber hinaus ist Fichtenholz ein wichtiges Produkt für die Papierherstellung.

BA-Melle: Aktuelles Detail  BA-Melle: Aktuelles Detail