keyvisual

Februar 2012

Wir zeigen uns in frischem Grün: die neuen Flyer 2+3=4 sind da!

Das Modell 2+3=4, der schnelle Weg zum Ingenieur. Sie wollen mehr über diese außergewöhnliche Rechnung wissen? Fordern Sie den Flyer zur pdf an. Gerne senden wir Ihnen den Flyer mit Bleistift zu.

Dieser Ausbildungsweg beschreibt die einzigartige Möglichkeit, eine Lehre zum Tischler/Holzmechaniker und ein Studium zum Ingenieur Holztechnik (BA) kombiniert in der Berufsakademie Melle zu absolvieren. Die gesamte Ausbildungszeit beläuft sich somit auf nur vier Jahre und bringt Betrieben und Studenten viele Vorteile.

Von Anfang an gehen Ausbildung und das sich anschließende duale Studium Hand in Hand: Studieninhalte fließen direkt schon in der Lehrzeit mit ein und der Ausbildungsbetrieb wird Partner im Studium. Somit wird der Praxisbezug von Beginn an großgeschrieben und die Qualifikation erfolgt auf einem hohen, geschlossenen Niveau. Die Studieninhalte ab dem 2. Ausbildungsjahr fließen in den Lehrplan mit ein und sind auf die praktischen Tätigkeiten in den Ausbildungs- und Partnerbetrieben abgestimmt.

Auch nach der Gesellenprüfung am Ende des zweiten Jahres bleibt im Rahmen des dualen Studiums im Schwerpunkt Möbel-und Innenausbau, Fenster-und Fassade oder Produkt- und Designmanagement der praktische Bezug zur theoretischen Wissensvermittlung bestehen.

BA-Melle: Aktuelles Detail  BA-Melle: Aktuelles Detail