keyvisual

FAQ

Wir haben die Antworten auf Ihre Fragen. Und wenn Sie hier nicht fündig werden, rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns.

 

Was kann ich an der BA Melle studieren?

An der BA Melle können Sie den Studiengang "Holztechnik" studieren, und werden diesen als "Ingenieur Holztechnik (BA)" abschließen. Zusätzlich können Sie auch den Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieur erwerben. Dies erfolgt gemeinsam mit der Hochschule Osnabrück.

 

Welche Schwerpunkte werden angeboten?

Sie können sich zwischen drei Schwerpunkten entscheiden, die Ihren Studienverlauf prägen: Möbel- und Innenausbau (MI), Fenster- und Fassadenbau (FF) und Produkt- und Designmanagement (PD).

 

Was bedeutet "Duales Studium"?

Bei einem dualen Studium wechseln sich Theorie- und Praxisphasen ab. In der Theoriephase lernen Sie in kleinen Lerngruppen die Theorie. In Ihrem Partnerbetrieb setzen Sie das Erlernte in die Praxis. Bei uns gibt es zwölfwöchige Rhythmen.

 

Welche Vorteile hat ein duales Studium?

Das Studium an einer dualen Hochschule bringt viele Vorteile mit sich. Sie verdienen während des Studiums Geld, knüpfen wichtige Kontakte zum holzverarbeitenden Handwerk und der Möbelindustrie und erlangen einen in der Praxis sehr angesehenen Abschluss.

 

Studieren mit Stipendium! Was heißt das?

Die Holz- und Möbelbranche bietet pro Jahr rund 25 Stipendien an. Die Unternehmen übernehmen die monatlichen Studiengebühren und beteiligen sich mit einer Ausbildungsvergütung am Lebensunterhalt der Studenten. Für die Studenten fallen keine Studiengebühren an. Bewerben Sie sich bei einem Unternehmen der Holz- und Möbelbranche. Offene Stellen finden sich auf unserer Homepage.

 

 

Verdiene ich während des Studiums Geld?

Ja. Da Sie bei uns dual studieren, also bereits während des Studiums in einem Betrieb arbeiten, erhalten Sie auch eine Vergütung. Diese ist in Ihrem Ausbildungsvertrag mit Ihrem Betrieb festgehalten.

 

 

 

Was kostet ein Studium an der BA Melle?

Durch Abschluss Ihres Studienvertrags erhalten Sie den Status eines Mitarbeiters in Ihrem ausbildenden Unternehmen. In diesem Studienvertrag werden auch Vergütung und Sozialversicherung geregelt. Die monatlichen Studiengebühren werden in der Regel von Ihrem ausbildenden Unternehmen getragen.

 

 

Kann ich direkt nach meinem Abitur bei der BA Melle studieren? Was bedeutet 2+3=4?

Wenn Sie Ihre Hochschulreife erlangt haben und an der BA Melle studieren wollen, können Sie unser schnelles 2+3=4 Programm absolvieren. Zunächst beginnen Sie die Ausbildung zum Tischler oder Holzmechaniker. Mit Abitur oder Fachhochschulreife können Sie diese erste Ausbildung in 2 Jahren absolvieren. Im zweiten Studienjahr steigen Sie in das dreijährige duale Studium an der BA Melle ein. Gemeinsam können Sie dies in vier Jahren durchlaufen. So sind Sie schneller fertig, und können im Beruf voll durchstarten.

 

 

 

Wo kann ich mich vertiefend über das Angebot und die Inhalte der BA Melle informieren?

Es finden regelmäßig jeden letzten Freitag im Monat (Ausnahme im August und Dezember) Informationsveranstaltungen statt - Unsere Karrieretage. Ort, Uhrzeit und Änderungen werden immer in unseren News bekannt gegeben. Bei unseren Karrieretagen informieren wir Sie über das "Meller Modell", die Schwerpunkte und den Ablauf des Studiums.

 

Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?

Sie haben sich entschieden, an der BA Melle zu studieren? Klasse! Nun benötigen Sie einen Betrieb, mit dem Sie einen Studienvertrag  abschließen. Offene Stellen finden Sie auf unserer Homepage, in Ihrem persönlichen Umfeld und unter unseren Praxispartnern. Parallel füllen Sie den Anmeldebogen aus, mit dem Sie sich bei uns bewerben können. Wir sind Ihnen bei der Suche gerne behilflich, kontaktieren Sie uns einfach.

 

FAQ  FAQ