keyvisual

Denker und Macher studieren dual!

Sie interessieren sich für den Bachelor-Studiengang "Holz- und Möbeltechnik" an unserer BA Melle. Nun fragen Sie sich, wie Sie das Studium finanzieren können?

Wir haben die Lösung!
Unsere Praxispartner, insgesamt mehr als 120 Unternehmen, bilden aktiv und gezielt Fach- und Führungskräfte zum Bachelor of Engineering aus. Sie gewinnen so die passenden Mitarbeiter für ihr Unternehmen. Unsere Studierenden werden in der Regel durch die Übernahme der Studien- und Ausbildungsgebühren unterstützt. Zusätzlich zahlen die Unternehmen Ihnen eine Ausbildungsvergütung. Diese ist frei verhandelbar. In der Regel beträgt diese im dreijährigen Mittel die Höhe des BAföG-Höchsatzes von aktuell 735,- ? (2017).

Diese Investition macht sich für beide Seiten bezahlt:

  • Sie haben den Kopf frei und können sich ohne zusätzliche Belastungen auf Ihr Bachelor-Studium konzentrieren und sind in der Regel bereits nach drei Semestern so weit qualifiziert, dass Sie im Unternehmen effizient arbeiten können.
  • Aber auch die Kosten für den Betrieb amortisieren sich rasch. Nach drei Jahren dualem Studium haben sich die Studenten im Betrieb empfohlen, bewiesen und bewährt. Wir haben eine Übernahmequote im Betrieb von über 80 Prozent. In der Regel ist der Arbeitsvertrag dann häufig nur noch eine Formsache.

Unsere Studierenden bezahlen in der Regel die einmalige Einschreibegebühr zum Beginn des ersten Semesters. In den folgenden fünf Semestern folgt dann der Semesterbeitrag je Semester.

Die aktuellen Gebührensätze entnehmen Sie bitte der aktuellen Opens internal link in current windowGebührenordnung.

Sprechen Sie mit uns - wir helfen Ihnen weiter und informieren Sie gerne!

 

Die Kosten? - alles klar!  Die Kosten? - alles klar!